Projektmanagement mit Trello & Slack

Projektmanagement mit Trello & Slack

Trello ist ein Projektmanagament-Tool, mit dem wir bei acht ideen arbeiten. Mit Trello strukturieren wir die Prozesse größerer Projekte und sind von der Leichtigkeit des Programms begeistert. Sogar namenhafte Unternehmen, wie Google, Adobe oder Pixar sind von dem Tool überzeugt.

Das Tool ist einfach zu bedienen, da es sehr flexibel ist und auf visuellen Elementen beruht. Man arbeitet mit Karten, die man beliebig formatieren und benennen kann. Damit lässt sich eine Grundstruktur erstellen. Diese Karten können Personen zugeordnet werden. Kommentare ermöglichen dabei die Kommunikation untereinander. Bei größeren Projekten hat das den Vorteil, dass Projektfortschritte transparent werden: Jeder kann sehen, wer welche Aufgaben hat und wie weit er damit gerade ist. So ersparen wir uns viele Mails und viel Zeit, wodurch sich unsere Kommunikationswege verkürzen.

Als Ergänzung dazu benutzen wir bei Bedarf Slack.
Slack ist ein webbasierter Instant-Messaging-Dienst, der die Kommunikation innerhalb von Arbeitsgruppen oder auch zwischen Einzelpersonen ermöglicht. Damit können wir kurze Gespräche innerhalb der Projekte führen und Informationen untereinander schnell weitergeben.

Beide Tools haben sich bei acht ideen bewährt und können als fester Bestandteil unserer Projektprozesse eingesetzt werden um die Zusammenarbeit transparent und effizient zu gestalten.

By | 2017-12-22T13:25:29+00:00 Dezember 12th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Projektmanagement mit Trello & Slack