Kainos – Corporate Design, Flyer, Broschüre…

Kainos – Corporate Design, Flyer, Broschüre…

Seit Anfang Februar war dieses Projekt im Gange. Nun ist es so gut wie fertig und nicht nur die Blätter am Logo sind in der Zwischenzeit gewachsen.

Kainos ist eine Organisationen, die sich gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung engagiert. Sie helfen, dass Menschen physisch und psychisch wieder atmen können. Dazu netzwerken sie mit anderen Organisation, bauen vertrauensvolle Beziehungen mit Prostituierten, bieten praktische Hilfen, einen sicheren Ort für Aussteiger und geben Kurse und Weiterbildungen. Ein sehr ernst zu nehmendes Themenspektrum, dass auch im Design mit Hoffnung und Ernst wiedergegeben werden muss.

Das war gewünscht

Wir durften die Marke Kainos entwickeln. Dazu zählte ganz grundsätzlich das Branding (Logo, Farbwahl, Styleguide), die Geschäftsausstattung, aber auch Poster, ein Jahrebericht-Cover, Flyer, Broschüren und das Webseiten Screendesign.

Geschäfftsausstattung Kainos Kopie

Unser Vorgehen

Angefangen haben wir dieses Projekt ganz klassisch mit einer Kreativsession. Es folgten mehrere Kreativschleifen, die Auswahl und Erstellung des Corporate Designs und Skype Termine mit den Verantwortlichen von KAINOS. Dies war vor allem wichtig, weil die Webseitenprogrammierung bei KAINOS intern gemacht wurde und so Arbeit weitergegeben wurde.

Blätter, grau und grün

Das alte Logo hat einen Baum aufgegriffen. Denn Kainos ist griechisch und bedeutet neue Qualität, frisch, ungebraucht, besser als das Vorherige. Wie sind nicht mehr, wie wir einst waren. Das Alte muss oft gar nicht verworfen werden, sondern nur weiterentwickelt werden und so haben wir schließlich drei Blätter in dem Logo verarbeitet. Diese greifen den neuen, lebendigen, umgestaltenden Charakter der Namensbedeutung auf, setzen den Fokus aber noch mehr auf die Hoffnung. Auch die Farben spielen mit Ernst und Hoffnung: ein Grau und Grün. Dabei wurde bewusst die helle Variante der Farben gewählt.

Kainos weiteres1

Mitwachsen

Zuerst waren unsere Neuen, Pascal und Matthias mit der Ideenfindung am Start des Projektes beschäftigt. Kai hat dann maßgeblich bei der gestalterischen Richtung mitgewirkt, bevor Pascal das Projekt in der Umsetzung wieder weitergeführt hat. Deswegen sind die Blätter im Logo nicht das Einzige geblieben das gewachsen ist, sondern auch unser Neueinsteiger Pascal. Es hat ihn begeistert, wie er Schritt für Schritt mehr Verantwortung übernahm, positives Feedback bekam, hinein und dann über selbst über sich hinaus. Ein Projekt, dass er bestimmt nicht vergessen wird.

By | 2016-05-31T09:40:03+00:00 Mai 31st, 2016|Allgemein, Corporate Design, Printmedien|Kommentare deaktiviert für Kainos – Corporate Design, Flyer, Broschüre…